Details zur Veranstaltung



Die International Police Association (IPA), Deutsche Sektion e. V. ist nicht nur ein Freundschaftsverein, sondern hilft ihren Mitgliedern und auch Kolleginnen und Kollegen, die in Not geraten sind.
Die IPA möchte den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Polizei, die durch Hochwasser zu Schaden gekommen sind, schnell und unbürokratisch helfen und bietet die folgenden Hilfen an:
- Finanzielle Hilfen aus unserem Sozialfonds
- Unterbringung bei Mitgliedern oder in unseren IPA-Gästehäuser
- Vermittlung von Gastfamilien für Kinder und als Folgemaßnahmen
- Erholungsaufenthalte als Nachsorge in unseren IPA-Gästehäusern
- Seminare zur Bewältigung der Geschehnisse

Bitte richten Sie alle Fragen und Hilfeersuchen in Zusammenhang mit der Flutkatastrophe an unsere Bundesgeschäftsstelle, die wie folgt erreichbar ist:
service@ipa-deutschland.de
oder wenden sie sich an die IPA Verbindungsstelle Düren
Dietmar Schorn
Tel.: 02421/9498700
Dietmar01.Schorn@polizei.nrw.de